Hier ist unser Revier!

Herzlich Willkommen auf der Vereinsseite der Füchse Berlin Reinickendorf e. V. BTSV von 1891!

Alle aktuellen Informationen finden Sie bei den NEWS.

Wir sind Füchse. Das ist unser Motto, angefangen bei den Profis aus der Handball Bundesliga bis hinunter zu den Jüngsten und kleinsten Mitgliedern, die mit nicht weniger Eifer und Freude ihrer Sportart nachgehen. Als einer der größten Vereine Berlins können wir Ihnen in fast allen Sportarten eine sportliche und soziale Heimat bieten. Mit unserem Vereinsheim und Sportpark, steht Ihnen eine Begegnungsstätte für jung und alt aus allen Ecken der Füchsefamilie zur Verfügung! Auf den folgenden Seiten finden Sie alle Informationen, die Sie benötigen, um sich ein umfassendes Bild über unser Vereinsleben zu machen. Sollten trotzdem noch Fragen offen bleiben, nutzen Sie einfach unser Kontaktformular.

Sie finden uns unter folgender Adresse:

Füchse Berlin Reinickendorf e. V. Berliner Turn und Sport Verein von 1891 Kopenhagener Str. 33, 13407 Berlin 

Telefonnummer: 030 92 10 80 90

E-Mail: info@fuechse-berlin-reinickendorf.de                                                             

Eingang über die Kopenhagener Str. 33, kurz vor der S-Bahn Brücke. In der Nähe befinden sich der U-Bahnhof Residenzstr., der S-Bahnhof Alt-Reinickendorf und die Buslinien 122, 327, 120 und 320, 322 .

Nachdem unsere ersten beiden Füchse Berlin Multisport-Feriencamps im
Sommer und Herbst 2020 trotz der ungewohnten Umstände ein voller Erfolg
für alle Teilnehmer waren, freuen wir uns diese noch junge Tradition
schon in den Osterferien fortführen zu können. Dort werden wir,
selbstverständlich unter Beachtung der noch geltenden Corona-Auflagen,
unser drittes Multisport-Feriencamp ausrichten.

Der Berliner Handball-Sport ist grün! Das gilt nicht nur für unsere Füchse-Bundesligaprofis, sondern auch für die Nachwuchsabteilung. In den letzten 10 Jahren holte der Nachwuchs der Handball-Füchse bis auf die Saison 2018/2019 jedes Jahr mindestens einen Deutschen Meistertitel in der U17 oder U19 in die Hauptstadt; zuletzt gelang dies im vergangenen Jahr unserer U19.

 

Nach langjährigen Sanierungs- und Renovierungsarbeiten dürfen wir nun endlich wieder auch in den Hallen der Georg-Schlesinger-Schule trainieren. Diese wurde dem Vereinssport nun wieder zugänglich gemacht und steht gleich drei Abteilungen wieder zur Verfügung, sobald die Infektionsschutzverordnung die Hallennutzung gestattet.